Maßnahmen zur Verbesserung der Attraktivität unserer Heimat

28.09.2020

Die Reparaturstation für Fahrräder ist für die Fahrradwanderer ein besondere Hilfe

Der Dienheimer CDU- Ortsverband unterstützt alle Maßnahmen, die Atraktivität für Reisende in unsere Region zu unterstützen. Wir haben daher frühzeitig einen Antrag gestellt, eine Fahrradreparatur-Station zu errichten. Die Ortsgemeinde stimmte unserem Antrag jedoch mit der Einschränkung zu, dass wir für die damit verbundenen Kosten verantwortlich seien. Dieser Hinweis  erwies sich für uns die Verpflichtung nach Sponsoren zu suchen. Unserem Vorstandsmitglied, Bernd Neumer, gelang es, die Sparkasse Mainz und die Rheintouristik als Sponsoren zu gewinnen, die für diese Fahrrad-Reparaturstation die Kosten in Höhe von 2.500 € übernommen haben. Dafür gilt den Sponsoren unser besonderer Dank. Coronabedingt hat sich die Einweihung der bereits montierten Fahrrad-Rparatur-Station des Typs "Mandau", die mit Hilfe der Mitarbeiter des Bauhofs befestig wurde, an der Sport-und Festhalle zum Siliusstein in unmittelbarer Näher der Ladestation für E-Bikes angebracht, erheblich verzögert. Im Beisein der Ortsbürgermeisterin, Frau Barbara Krenzer, kann nun die Einweihung der von uns geförderten Fahrrad-Reparatur-Station am 05. Oktober 2020  erfolgen. Abschließend danken wir nochmals unseren Sponsoren, der Sparkasse Mainz und der Rheinhessen-Touristik sehrt herzlich.